Suchen

Dr. Dolittles Tieroper (Audio Download)

Verlag: All Ears GmbH
ISBN: 4260507171962
GTIN: 4260507171962
Einband: Audio Download
Verfügbarkeit: Download, sofort verfügbar (Link per E-Mail)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 4.95
CHF 4.80
CHF 4.70
CHF 5.50
decrease increase
Dr. Dolittles Zirkus ist in schweren Nöten: Direktor Blossom hat sich mit dem ganzen Geld aus dem Staub gemacht. Dab-Dab, Göb-Göb, Jip und die anderen Tiere sind deshalb unangenehm überrascht, als der gutmütige Dr. Dolittle die Kanariensängerin Pipinella kauft, um sie aus ihrer Gefangenschaft in einem Tierladen zu erlösen. Schon bald aber erweist sich dieser Kauf als wahrer Glücksfall für den Zirkus. Die abenteuerliche Lebensgeschichte Pipinellas regt Dr. Dolittle an, danach eine Tieroper zu schreiben. Alle Tiere basteln malen und schneidern begeistert an der Ausstattung, während Schandschnabel, der Spatz, voller Energie die Chöre der Flamingos und Pelikane einstudiert. Die Aufführung wird eine Sensation und bringt so viel Geld ein, dass sich Dr. Dolittle und seine Tiere in ihrem geliebten Puddleby Ferien gönnen können.
Dr. Dolittles Zirkus ist in schweren Nöten: Direktor Blossom hat sich mit dem ganzen Geld aus dem Staub gemacht. Dab-Dab, Göb-Göb, Jip und die anderen Tiere sind deshalb unangenehm überrascht, als der gutmütige Dr. Dolittle die Kanariensängerin Pipinella kauft, um sie aus ihrer Gefangenschaft in einem Tierladen zu erlösen. Schon bald aber erweist sich dieser Kauf als wahrer Glücksfall für den Zirkus. Die abenteuerliche Lebensgeschichte Pipinellas regt Dr. Dolittle an, danach eine Tieroper zu schreiben. Alle Tiere basteln malen und schneidern begeistert an der Ausstattung, während Schandschnabel, der Spatz, voller Energie die Chöre der Flamingos und Pelikane einstudiert. Die Aufführung wird eine Sensation und bringt so viel Geld ein, dass sich Dr. Dolittle und seine Tiere in ihrem geliebten Puddleby Ferien gönnen können.
*
*
*
*

Über den Autor Hugh Lofting

Hugh Lofting (1886-1947) arbeitete zunächst als Landvermesser und bei der Eisenbahn, bevor er in New York mit dem Schreiben für Zeitschriften begann. Der 1. Weltkrieg brachte ihn als Lieutenant an die Front nach Frankreich, wo die Grausamkeiten, insbesondere gegenüber Tieren, ihn zu den Geschichten um Doktor Dolittle inspirierten. Die in Briefen an seine beiden Kinder verfassten Geschichten wurden später zu einem internationalen Welterfolg. Ole Könnecke, geboren 1961 in Göttingen, verbrachte seine Kindheit in Schweden. Er studierte Germanistik und begann nebenbei mit dem Zeichnen. Sein charakteristischer Stil ist einer der seltenen Glücksfälle im Bereich der Kinderliteratur. Er textete und illustrierte den »Sängerkrieg der Heidehasen« nach James Krüss und die erfolgreichen »Anton«-Geschichten. 2011 wurde er für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Könnecke lebt mit seiner Familie in Hamburg. E. L. Schiffer (Pseudonym von Edith Jacobsohn) wurde 1891 in Berlin geboren. 1924 gründete sie mit einer englischen Freundin den Williams & Co. Verlag. In der Folge übersetzte sie zahlreiche Bestseller für den deutschen Kinderbuchmarkt, neben »Doktor Dolitte« auch »Pu der Bär« (A.A. Milne). Darüberhinaus ermutigte sie Emil Kästner zum Schreiben und veröffentlichte »Emil und die Detektive« und »Pünktchen und Anton«. 1933 floh die jüdische Verlegerin ins Exil und übertrug die Geschäfte ihrer Verlagsmitarbeiterin Cecilie Dressler, deren Namen der Verlag ab 1941 trug. Edith Jacobsohn starb 1935 verarmt im Exil.

Weitere Titel von Hugh Lofting

Alle Bände der Reihe "Dr. Dolittle"

Filters
Sort
display