Suchen

Der Tee der drei alten Damen

Verlag: Diogenes
ISBN: 978-3-257-21738-4
GTIN: 9783257217384
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 15.30
CHF 14.90
CHF 14.45
CHF 17.00
decrease increase

Das Genf der dreißiger Jahre als Schauplatz internationaler Intrigen, schwarzer Magie und rätselhafter Todesfälle. Glausers erster Kriminalroman, noch ohne die Figur des Wachtmeister Studer, wurde erst nach Glausers Tod 1938 veröffentlicht.

Das Genf der dreißiger Jahre als Schauplatz internationaler Intrigen, schwarzer Magie und rätselhafter Todesfälle. Glausers erster Kriminalroman, noch ohne die Figur des Wachtmeister Studer, wurde erst nach Glausers Tod 1938 veröffentlicht.

*
*
*
*
AutorGlauser, Friedrich
VerlagDiogenes
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe320 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH18.0 cm x B11.3 cm x D2.0 cm 262 g
Auflage11. A.
ReiheWachtmeister Studer; detebe
Verlagsartikelnummer562/21738
Gewicht262
ISBN978-3-257-21738-4

Über den Autor Friedrich Glauser

Friedrich Glauser, geboren 1896 in Wien, wurde von seinem Vater wegen 'liederlichen und ausschweifenden Lebenswandels' entmündigt. In Zürich geriet er in ein wahnwitziges Karussell von Irrenanstalten, Zuchthäusern und Kliniken, ein erster Versuch, sich daraus zu befreien, war die Fremdenlegion. 1938 fiel er, einen Tag vor der geplanten Hochzeit mit einer Krankenpflegerin - wahrscheinlich durch eine Überdosis Schlafmittel -, in eine tiefe Bewusstlosigkeit, aus der er nicht mehr erwachte.

Weitere Titel von Friedrich Glauser

Filters
Sort
display