schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Grin Verlag

    Der Roman Sofies Welt als Lektüre im Deutschunterricht (eBook)

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,7, Universität Passau, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Sofies Welt" - ein literarischer Überraschungserfolg für alle, der wochenlang die Bestsellerlisten anführte und bis heute zu den erfolgreichsten modernen Jugendbüchern zählt. Selbst sein Verfasser, der Norweger Jostein Gaarder, hätte nicht mit dem immensen Erfolg seiner Philosophiegeschichte für Kinder gerechnet. Worin liegt nun das Geheimnis dieses Romans, der nicht nur bei Jugendlichen sondern vor allem bei den Erwachsenen einen derartigen Siegeszug antrat? Eine mögliche Antwort ist im Klappentext des Buches formuliert, der es folgendermaßen zu erklären versucht: Ein Roman über zwei ungleiche Mädchen und einen geheimnisvollen Briefeschreiber, ein Kriminal- und Abenteuerroman des Denkens, ein gescheites, geistreiches, witziges Buch, ein großes Lesevergnügen - und zu allem eine Geschichte der Philosophie von den Anfängen bis zur Gegenwart. 1 Damit werden der Inhalt des Buches, seine Besonderheiten und seine Faszination auf eine herausragende Weise charakterisiert. Jostein Gaarder trifft mit seinem Werk in eine Marktlücke, nämlich die der philosophischen Kinderbücher. Er erklärt diese komplexe Materie nicht nur, sondern er verbindet sie mit einer spannenden Erzählung. Somit liegt der Gedanke, dieses besondere Buch im Unterricht einzusetzen, nicht fern. Doch es stellt sich die Frage, ob dies überhaupt möglich ist und falls ja, in welcher Form dies geschehen könnte. Die vorliegende Arbeit versucht eine Antwort darauf zu finden und einige Lösungsvorschläge zu präsentieren. Dabei soll das Buch im ersten Teil der Arbeit mit Hilfe einer sachlichen Analyse auf seine literarischen und strukturellen Eigenarten untersucht werden. Anschließend sollen der Roman und einige Begleitmaterialien von einem didaktischen Blickwinkel aus betrachtet werden. Der Schwerpunkt der zweiten Hälfte der Arbeit soll auf die Erstellung eines Unterrichtskonzepts für eine neunte Klasse Gymnasium gelegt werden, wobei ein Vorschlag für die Texterschließung gemacht und anschließend exemplarische Unterrichtsideen entworfen werden sollen. [...]
    Verlag Grin Verlag
    Einband PDF
    Erscheinungsjahr 2007
    Seitenangabe 35 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 595 KB
    Plattform PDF
    Verlagsartikelnummer 978-3-638-62172-4
    ISBN 978-3-638-62172-4
    PDF
    Keine Rückgabe möglich
    978-3-638-62172-4
    Fr. 15.00