Suchen

Campus C - neu 1 Lehrbuch

ISBN: 978-3-661-41011-1
GTIN: 9783661410111
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
CHF 43.90
decrease increase

Campus B/C und der bayerische LehrplanPlus: ein Blick in die Campus-Werkstatt Schülernahe Vermittlung der Lerninhalte, Kompetenzorientierung, binnendifferenzierende Ansätze und gezielte Methodenschulung sind wesentliche Merkmale unserer Campus-Reihe. Campus - neu entwickelt diese bewährte Konzeption weiter und passt sie mit neuen Akzenten an die Anforderungen des LehrplanPLUS an. Die Grundausrichtung, der Lektionsaufbau und die Gestaltungsprinzipien wurden bei der Neubearbeitung beibehalten. Campus B - neu ist für Latein als erste Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 5 konzipiert. Was bleibt?

  • Die Welt der Römer wird lebendig durch motivierende lateinische Texte, die altersgerechten Themenkreisen zugeordnet sind.
  • Die klar gegliederten Doppelseiten sind zu inhaltlich kohärenten Sequenzen zusammengefasst.
  • Die Grammatik wird kleinschrittig anhand von einfachen Texten und Übungen, die das Entdecken und Erarbeiten der Grammatikstoffe ermöglichen, eingeführt. Die Diktion der Grammatik ist schülernah und auf das Wesentliche beschränkt.
  • Attraktiv gestaltete informative Auftakt- und Kulturseiten vermitteln das kulturkundliche Grundwissen.
  • Der zugrunde liegende Bamberger Wortschatz (adeo) garantiert die präzise Aneignung des lektürerelevanten Wortschatzes.
  • Durch praxisorientierte Tipps zum "Lernen lernen" wird eine fachliche und überfachliche Methodenkompetenz systematisch aufgebaut.
  • Zahlreiche Angebote ermöglichen eine gezielte Wiederholung und Vertiefung des Lernstoffs.
Was ist neu?
  • Die vom LehrplanPlus geforderten Ergänzungen und Modifizierungen im sprachlichen wie auch kulturellen Bereich wurden berücksichtigt. Dabei wurde die Zahl der Lektionen geringfügig gestrafft.
  • Die Aufgaben fördern durch ihre Vielfalt noch konsequenter den Erwerb der grundlegenden Fachkompetenzen ab.
  • Durch gezielte Vorerschließung und weitere kompetenzorientierte und kreative Aufgaben wird die Texterschließung stärker pointiert.
  • Vorentlastung in deutschen Texten und zusätzliche Aufgaben bieten weitere Ansätze zur systematischen Wortschatzarbeit.
  • Die plus-Lektionen wurden im Hinblick auf Kompetenzorientierung und Binnendifferenzierung zu Doppelseiten Campus-kompakt umgestaltet.
  • Neue Aufgabenformen Latein polyglott und Selbstverständlich Latein veranschaulichen das Fortleben des Lateinischen in modernen Fremdsprachen und im Deutschen.
  • Die Abbildungen und Illustrationen wurden durch weitere Aufgaben zur Bilddidaktik enger mit den Lerninhalten verknüpft.

Campus B/C und der bayerische LehrplanPlus: ein Blick in die Campus-Werkstatt Schülernahe Vermittlung der Lerninhalte, Kompetenzorientierung, binnendifferenzierende Ansätze und gezielte Methodenschulung sind wesentliche Merkmale unserer Campus-Reihe. Campus - neu entwickelt diese bewährte Konzeption weiter und passt sie mit neuen Akzenten an die Anforderungen des LehrplanPLUS an. Die Grundausrichtung, der Lektionsaufbau und die Gestaltungsprinzipien wurden bei der Neubearbeitung beibehalten. Campus B - neu ist für Latein als erste Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 5 konzipiert. Was bleibt?

  • Die Welt der Römer wird lebendig durch motivierende lateinische Texte, die altersgerechten Themenkreisen zugeordnet sind.
  • Die klar gegliederten Doppelseiten sind zu inhaltlich kohärenten Sequenzen zusammengefasst.
  • Die Grammatik wird kleinschrittig anhand von einfachen Texten und Übungen, die das Entdecken und Erarbeiten der Grammatikstoffe ermöglichen, eingeführt. Die Diktion der Grammatik ist schülernah und auf das Wesentliche beschränkt.
  • Attraktiv gestaltete informative Auftakt- und Kulturseiten vermitteln das kulturkundliche Grundwissen.
  • Der zugrunde liegende Bamberger Wortschatz (adeo) garantiert die präzise Aneignung des lektürerelevanten Wortschatzes.
  • Durch praxisorientierte Tipps zum "Lernen lernen" wird eine fachliche und überfachliche Methodenkompetenz systematisch aufgebaut.
  • Zahlreiche Angebote ermöglichen eine gezielte Wiederholung und Vertiefung des Lernstoffs.
Was ist neu?
  • Die vom LehrplanPlus geforderten Ergänzungen und Modifizierungen im sprachlichen wie auch kulturellen Bereich wurden berücksichtigt. Dabei wurde die Zahl der Lektionen geringfügig gestrafft.
  • Die Aufgaben fördern durch ihre Vielfalt noch konsequenter den Erwerb der grundlegenden Fachkompetenzen ab.
  • Durch gezielte Vorerschließung und weitere kompetenzorientierte und kreative Aufgaben wird die Texterschließung stärker pointiert.
  • Vorentlastung in deutschen Texten und zusätzliche Aufgaben bieten weitere Ansätze zur systematischen Wortschatzarbeit.
  • Die plus-Lektionen wurden im Hinblick auf Kompetenzorientierung und Binnendifferenzierung zu Doppelseiten Campus-kompakt umgestaltet.
  • Neue Aufgabenformen Latein polyglott und Selbstverständlich Latein veranschaulichen das Fortleben des Lateinischen in modernen Fremdsprachen und im Deutschen.
  • Die Abbildungen und Illustrationen wurden durch weitere Aufgaben zur Bilddidaktik enger mit den Lerninhalten verknüpft.
*
*
*
*
AutorHeydenreich, Reinhard / Kammerer, Andrea / Lobe, Michael / Pfaffel, Wilhelm / Utz, Clement / Zitzl, Christian / Utz, Clement (Hrsg.) / Kammerer, Andrea (Hrsg.) / Lobe, Michael (Hrsg.) / Zitzl, Christian (Hrsg.)
VerlagBuchner, C.C. Verlag
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2018
Seitenangabe272 S.
AusgabekennzeichenDeutsch / Latein
MasseH26.6 cm x B20.3 cm x D1.7 cm 710 g
ReiheCampus C - neu / Gesamtkurs Latein in drei Bänden
Verlagsartikelnummer41011
Gewicht710
ISBN978-3-661-41011-1

Über den Autor Reinhard Heydenreich

Herausgegeben von Clement Utz und Andrea Kammerer Von Reinhard Heydenreich und Sabine Rumpler

Weitere Titel von Reinhard Heydenreich

Alle Bände der Reihe "Campus C - neu / Gesamtkurs Latein in drei Bänden"

Filters
Sort
display