Suchen

Botanische Exkursionen, Bd. II: Sommerhalbjahr

Die Bedecktsamer (Magnoliophytina), Frühjahrsblüher, Blütenökologie, Wiesen und Weiden, Gräser, Binsen- und Sauergrasgewächse, Ufer, Auen, Sümpfe, Moore, Ruderalpflanzen, Kulturpflanzen und Unkräuter
ISBN: 978-3-662-48687-0
GTIN: 9783662486870
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 44.90
CHF 43.65
CHF 42.40
CHF 49.90
decrease increase

Dieser Softcover Nachdruck macht die bewährten Bücher wieder verfügbar. In einem Vorwort erläutert Wilfried Probst die Voraussetzungen und Ziele, die vor mehr als 40 Jahren zur Konzeption der ¿Botanischen Exkursionen¿ führten. Er weist besonders auf die Veränderungen hin, di e sich mittlerweile bei der Systematik ergeben haben. Die "Botanischen Exkursionen" geben Exkursionsleitern und Teilnehmern Anregungen und Hilfen zu speziellen ökologischen, vegetationskundlichen und geobotanischen Beobachtungen und Untersuchungen. Ziel ist es, die Selbsttätigkeit der Exkursionsteilnehmer zu aktivieren und dadurch die botanischen Kenntnisse der Studenten zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit der Natur zu ermöglichen. Neben Exkursionszielen und theoretischen Grundlagen werden deshalb auch mögliche Arbeitsaufgaben genannt. Der Erweiterung der Formenkenntnis dienen, als Kernstück dieses Buches, reich illustrierte synoptische Tabellen, die als Lern- und Gedächtnisstütze gedacht sind, aber auch das selbständige Bestimmen erleichtern. Band 1 widmet sich den Exkursionen im Winter- und Band 2 den Exkursionen im Sommerhalbjahr.

Dieser Softcover Nachdruck macht die bewährten Bücher wieder verfügbar. In einem Vorwort erläutert Wilfried Probst die Voraussetzungen und Ziele, die vor mehr als 40 Jahren zur Konzeption der ¿Botanischen Exkursionen¿ führten. Er weist besonders auf die Veränderungen hin, di e sich mittlerweile bei der Systematik ergeben haben. Die "Botanischen Exkursionen" geben Exkursionsleitern und Teilnehmern Anregungen und Hilfen zu speziellen ökologischen, vegetationskundlichen und geobotanischen Beobachtungen und Untersuchungen. Ziel ist es, die Selbsttätigkeit der Exkursionsteilnehmer zu aktivieren und dadurch die botanischen Kenntnisse der Studenten zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit der Natur zu ermöglichen. Neben Exkursionszielen und theoretischen Grundlagen werden deshalb auch mögliche Arbeitsaufgaben genannt. Der Erweiterung der Formenkenntnis dienen, als Kernstück dieses Buches, reich illustrierte synoptische Tabellen, die als Lern- und Gedächtnisstütze gedacht sind, aber auch das selbständige Bestimmen erleichtern. Band 1 widmet sich den Exkursionen im Winter- und Band 2 den Exkursionen im Sommerhalbjahr.

*
*
*
*
AutorHaller, Berthold / Probst, Wilfried
VerlagSpringer-Verlag GmbH
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2016
Seitenangabe295 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenBook; 200 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
MasseH21.0 cm x B13.0 cm x D1.6 cm 399 g
Auflage2. Auflage, Nachdruck von 1989
Verlagsartikelnummer978-3-662-48687-0
Gewicht399
ISBN978-3-662-48687-0

Über den Autor Berthold Haller

Berthold Haller (+) war Dozent am Lehrstuhl für Spezielle Botanik der Universität Tübingen. Wilfried Probst war bis zu seinem Ruhestand 2004 Professor für Biologie und ihre Didaktik mit Schwerpunkt Botanik an der Universität Flensburg.

Weitere Titel von Berthold Haller

Filters
Sort
display