schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Vieweg+Teubner Verlag

    Baufachkunde von Bastian, K.

    Hochbau

    Die "Baufachkunde Hochbau" schließt an den Grundlagenband an. Der Hochbauband enthält den gesamten Stoff der Fachstufe 1 für Hochbaufacharbeiter - Schwerpunkte der Maurerarbeiten, Beton- und Stahlbetonarbeiten - und der Fachstufe 2 für Maurer sowie Beton- und Stahlbetonbauer. Die Fachtheorie wird dargestellt in enger Beziehung zu Praxis und Arbeitskunde. Deshalb dient das Lehrwerk auch zur Vertiefung der betrieblichen und überbetrieblichen Ausbildung. Das neue Format und der zweispaltige Satz geben der Neuauflage ein großzügiges und schülergerechtes Erscheinungsbild. Eine Vielzahl von Tabellen, Übersichten, Zeichnungen und Fotos unterstützen das Erarbeiten des Fachwissens. Beispiele und zusammenfassende Merksätze dienen der Festigung. Aufgaben am Ende eines jeden Abschnitts erleichtern die Wiederholung des Lernstoffes.


    Autor Bastian, K. / Kohl, A. / Neizel, E. / Forster, Josef (Überarb.) / Meyer, Helmut (Überarb.) / Wanner, Artur (Überarb.) / Wettengel, Wolfgang (Überarb.)
    Verlag Vieweg+Teubner Verlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2012
    Seitenangabe 360 S.
    Meldetext Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H24.0 cm x B17.3 cm x D1.9 cm 622 g
    Auflage 19. Aufl. 1998. Softcover reprint of the original 19th ed. 1998
    Verlagsartikelnummer 86033517
    Gewicht 622
    ISBN 978-3-322-83011-1
    Kartonierter Einband (Kt)
    Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
    978-3-322-83011-1
    Fr. 68.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 61.20
    Fr. 59.50
    Fr. 57.80

    Über den Autor Bastian, K.

    Das von A. Kohl, K. Bastian und E. Neizel gegründete Werk ist von
    Josef Forster, Saarbrücken, Helmut Meyer, Saarbrücken, Artur Wanner, Lübeck und Wolfgang Wettengel, Saarbrücken bearbeitet worden.

    Weitere Titel von Bastian, K.