schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Grin Verlag

    Aufgaben zum Textverständnis und zur Schreibfertigkeit am Beispiel des Films "Entre les murs" (eBook) von Molsberger, Tobias

    Kommunikative Kompetenz im Fremdsprachenunterricht
    Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Didaktik - Französisch - Literatur, Werke, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Text versus Film? - Text- und Medienkompetenz im Französischunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: In Allgemeinen lassen sich unter Kompetenzen Problemlösungsstrategien, also Fähigkeiten und Fertigkeiten, verstehen, welche differenziert, reflektiert und flexibel auf das Problem angewandt werden. Das heißt, diese Fertigkeiten können variabel und zudem verantwortungsvoll auf das entsprechende Problem angewandt werden. Kompetenz für den Unterricht der modernen Fremdsprachen bedeutet, "eine Disposition, die Personen befähigt, bestimmte Arten von kommunikativen Problemen durch interkulturelle, fremdsprachige Handlungsfähigkeit erfolgreich zu lösen." (Mischke 2009: 1/2, in Anlehnung an Klieme 2003). Demnach soll durch Fremdsprachenunterricht befähigt werden, auf "kommunikative Situationen", beziehungsweise Probleme und Herausforderungen in der Fremdsprache und fremden Kultur entsprechend flexibel, verantwortungsvoll und variabel zu reagieren. Dies umfasst im Detail "das Verständnis verschiedener Textarten, das Verfassen adressatengerechter Texte, der Aufbau grammatischer Strukturen und deren Korrektheit" sowie "die offene Auseinandersetzung mit fremden Kulturen durch den Lernenden" (Ebd.).Zur Erreichung dieser Ziele im langjährigen Prozess des Fremdsprachenlernens steht die Förderung von kommunikativer Kompetenz als übergeordnetes Ziel an erster Stelle.Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Förderung der kommunikativen Kompetenz mit dem Schwerpunkt auf Schriftlichkeit im Fremdsprachenunterricht durch Filmarbeit. Es erfolgt eine Verknüpfung von (audio-visuell) medienorientiertem Unterricht und kommunikativen Elementen, genauer gesagt durch produktiv-kreative Aufgabenstellungen im Umgang mit dem Medium Film zur Förderung von Schriftlichkeit. Dafür wird zunächst in einer Umrahmung der Begrifflichkeiten versucht, erstens die kommunikative Kompetenz als Hauptziel des modernen Fremdsprachenunterrichts zu definieren. Zweitens wird erörtert, inwiefern die Förderung von Schriftlichkeit in der Fremdsprache als bedeutende Facette von kommunikativer Kompetenz gelingen kann. Drittens wird als weitere Kategorie eröffnet, was für den Einsatz von audio-visuellen Medien im Fremdsprachenunterricht spricht, deren Relevanz bereits im hessischen Lehrplan bezeugt ist.Als Verknüpfung dessen ergibt sich folgende Frage: Wie könnte im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts die Förderung von kommunikativer Kompetenz mit dem Schwerpunkt auf der Schriftlichkeit auf Basis audio-visueller Medien der Fremdsprache gelingen beziehungsweise aussehen?
    Autor Molsberger, Tobias
    Verlag Grin Verlag
    Einband PDF
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 23 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 883 KB
    Plattform PDF
    Verlagsartikelnummer 978-3-656-66264-8
    ISBN 978-3-656-66264-8
    PDF
    Keine Rückgabe möglich
    978-3-656-66264-8
    Fr. 16.75

    Weitere Titel von Molsberger, Tobias