Suchen

Aspekte neu B2

Mittelstufe Deutsch. Lehrbuch
ISBN: 978-3-12-605025-8
GTIN: 9783126050258
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 27.35
CHF 26.60
CHF 25.85
CHF 30.40
decrease increase

Das Lehrbuch (Kapitel 1-10) zu Aspekte neu B2

  • ermöglicht modularen und linearen Unterricht
  • bereitet auf das Goethe-Zertifikat B2, TELC Deutsch B2 und das Österreichische Sprachdiplom (ÖSD) B2 vor
  • festigt und erweitert Strukturen und trainiert Fertigkeiten und Strategien
  • enthält attraktive Auftaktseiten und spannende landeskundliche Porträts

Das Lehrbuch (Kapitel 1-10) zu Aspekte neu B2

  • ermöglicht modularen und linearen Unterricht
  • bereitet auf das Goethe-Zertifikat B2, TELC Deutsch B2 und das Österreichische Sprachdiplom (ÖSD) B2 vor
  • festigt und erweitert Strukturen und trainiert Fertigkeiten und Strategien
  • enthält attraktive Auftaktseiten und spannende landeskundliche Porträts
*
*
*
*
AutorKoithan, Ute / Mayr-Sieber, Tanja / Schmitz, Helen / Sonntag, Ralf / Lösche, Ralf-Peter / Moritz, Ulrike
VerlagKlett Schulbuchverlag
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2015
Seitenangabe216 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenKART
MasseH28.0 cm x B21.0 cm x D1.2 cm 691 g
CoverlagKlett Sprachen GmbH (Imprint/Brand)
ReiheAspekte neu / Mittelstufe Deutsch
Gewicht691
ISBN978-3-12-605025-8

Über den Autor Ute Koithan

Mein Name ist Tanja Sieber. Schon während meines DaF-Studiums an der Universität Augsburg vor vielen vielen Jahren war mein Berufswunsch klar: Ich wollte Lehrmaterialien schreiben. Nach längeren Aufenthalten in Italien und den USA lebe und arbeite ich jetzt in München. Und das Schreiben von Lehrwerken macht mir nach wie vor großen Spaß. Gemeinsam im Team Ideen zu entwickeln, auszuarbeiten, zu perfektionieren oder auch wieder zu verwerfen und neue zu finden, ist ein spannender Prozess. Die perfekte Ergänzung zum Schreiben ist für mich meine Arbeit als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache, eine gute Verbindung von Theorie und Praxis.Mein Name ist Helen Schmitz. Nach meinem Studium (Deutsch als Fremdsprache) in München habe ich am Goethe Institut an der Erstellung verschiedener Unterrichtsmaterialien mitgewirkt. Dann kam der Auftrag für Profile deutsch, die Umsetzung des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) für die deutsche Sprache. Die Arbeit an Profile deutsch und die gründliche Beschäftigung mit dem GER waren - neben meiner praktischen Unterrichtserfahrung - eine große Hilfe bei der Arbeit an Optimal. Heute arbeite ich als Autorin und Redakteurin für Deutsch als Fremdsprache, bin viel (und gern) unterwegs und mache Fortbildungsveranstaltungen und unterrichte, sofern mir die Arbeit an den Lehrmaterialien Zeit dazu lässt.Ralf Sonntag ist Lehrer für Deutsch, Deutsch als Fremdsprache, Latein und Russisch. Er arbeitet seit 16 Jahren als Lehrer für Deutsch als Fremdsprache und unterrichtet an der Volkshochschule Leipzig in Mittelstufen- und Oberstufenkursen. Als Landesbeauftragter für Deutsch als Fremdsprache und A-Lizenzierter der TELC GmbH ist er für die Ausbildung von Prüfern für die Prüfungen des Goethe-Institus und der TELC zuständig. Darüberhinaus korrigiert er für das TestDaF Institut in Hagen den mündlichen Ausdruck der TestDaF-Prüfung. Viele Jahre arbeitete er als freier Autor für DaF beim Langenscheidt Verlag. Derzeit ist er als Autor für Ernst Klett Sprachen tätig.Nach dem Hispanistik- und Jura-Studium an der Universität Hamburg habe ich mich für Deutsch als Fremdsprache begeistert und in meiner spanischen Wahlheimat Madrid an der Universidad Complutense ein Aufbaustudium in diesem Bereich absolviert. Meine langjährige Mitarbeit als Lehrerin, Fortbildnerin und Referentin am Goethe-Institut Madrid hat mir ein immenses methodisch-didaktisches Repertoire verschafft und meine Begeisterung für Innovation in diesem Bereich geweckt. 2019 habe ich mich in ein neues Abenteuer gestürzt: Ich bin nun als Lehrerin, Fortbildnerin, Fachberaterin und Autorin freiberuflich tätig. Meine große Leidenschaft ist es, Lehrende dafür zu begeistern, in ihrem Unterricht neue Dinge auszuprobieren, ihren Unterricht zu erforschen, für ihre Lernenden immer wieder Neues zu entdecken und sich so immer weiterzuentwickeln. Diese Gelegenheit gibt mir insbesondere auch meine Tätigkeit als Autorin, die mich immer wieder aufs Neue inspiriert und fasziniert.

Weitere Titel von Ute Koithan

Filters
Sort
display